Bookmark to Google Bookmarks







Christchurch
Die alte Innenstadt

Die Südinsel Neuseelands wird von den Südlichen Alpen mit ihren Gletschern und kühlen Regenwäldern geprägt. Im krassen Gegensatz dazu finden wir im Osten der Insel die Ebene von Canterbury mit der größten Stadt der Südinsel: Christchurch.
Im Jahre 1849 errangen die Engländer die Vorherrschaft gegenüber den konkurrierenden Franzosen über die Landstriche um Christchurch herum. Ein Jahr später wurde die Stadt gegründet. Noch heute wirbt Christchurch mit dem Slogan a touch of English. Und dieser Einfluß ist um das Stadtzentrum, und natürlich der Kathedrale, herum unverkennbar. Unbestrittener Mittelpunkt der Stadt ist somit der Cathedral Sqare.
Christchurch ist eine multikulturelle und offene Stadt.
Kathedrale
Kathedrale
Christchurch
Christchurch
Straßenkunst
Straßenkunst
Alte Universität
Alte Universität
Weitere Berichte aus Neuseeland:
:::Christchurch, die lange Pier::: :::Maori-Dorf in Rotorua::: :::Rotorua, die Stadt:::
IMPRESSUM   •   FAQ   •   KONTAKT